Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe sind ein medizinisches Hilfsmittel, das bei Bedarf vom Arzt verordnet wird. Neben dem bekannten Einsatz von Kompressionsstrümpfen zur Nachbehandlung einer Thrombose, lassen sich Kompressionsstrümpfe auch präventiv verwenden. Dies geschieht überwiegend zur Vermeidung von Thrombosen und in Vorbereitung auf operative Eingriffe.

Kompressionsstrümpfe im Falle einer Thrombose

In den Venen im Knöchelbereich entsteht nach einer Thrombose ein erhöhter Druck, welchem von Außen mit Gegendruck entgegen gewirkt werden muss. Der Thrombosestrumpf ist genau dafür da und lindert am Anfang der Behandlung zudem die Beschwerden und Schwellungen. Er wird nur tagsüber getragen und verhindert langfristig auch krankhafte Hautveränderungen.

Wir von sportello bieten Kompressionsstrümpfe in Knie-, Halbschenkel- und Oberschenkel-Länge und in vielen modischen Designs und Farben an.

Gerne beraten wir Sie individuell zu Ihren perfekten Kompressionsstrümpfen.

Sie interessieren sich für unsere Kompressionsstrümpfe?

Dann freuen wir uns Sie in unserem Ladenlokal in der Von-Vincke-Straße in Münster begrüßen zu dürfen. Gerne geben wir Ihnen auch vorab telefonisch Auskunft oder vereinbaren mit Ihnen einen Beratungstermin mit einem unserer freundlichen Außendienstmitarbeiter. Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 09:00 - 17:30 + Freitag von 09:00 - 14:00 unter der Telefonnummer 0251 - 979 59 48-0.